QR-Code Generator

  • Möchten Sie physische Karten in den Druck geben, können Sie die erforderlichen QR-Codes über den QR-Code-Generator erstellen.
  • Wählen Sie dafür die Anzahl der Karten (siehe 1) und klicken Sie „Erstellen“ (siehe 2), um den Prozess zu starten.
  • Über den Download-Button (siehe 3) können Sie nun die generierten QR-Codes herunterladen.
  • Über den Auflade-Button (siehe 4) können Sie eine gesammelte Aufladung aller Karten vornehmen.
  • Geben Sie dafür das gewünschte Guthaben je Gutschein ein (siehe 4.1).
  • Standardmäßig werden Top-Up-Kampagnen bei der Aufladung nicht berücksichtigt. Möchten Sie die Top-Up-Kampagne bei der Aufladung einberechnen, aktivieren Sie diese Einstellung (siehe 4.2).
  • Schließen Sie die Aufladung mit Klick auf „Jetzt verbuchen“ ab (siehe 4.3).
  • Über den Liste-Button (siehe 5) können Sie eine gesammelte Erstellung von PDF-Gutscheinen vornehmen. Um die PDFs erstellen zu können, müssen Sie bereits eine Guthabenaufladung über „Aufladen“ (siehe 4) durchgeführt haben.
  • Wählen Sie dafür ein gewünschtes Gutschein-Design aus (siehe 5.1). Mit Klick auf „Bestätigen Sie“ (siehe 5.2) schließen Sie den Vorgang ab und die Gutschein-PDFs werden erstellt.
  • Sobald die Gutschein-PDFs erstellt wurden, können Sie diese mit einem Klick auf den Download-Button (siehe 5.3) herunterladen.